Wenn die Fernbedienung streikt…

Vor einigen Tagen ging auf einmal die Fernbedienung unseres HTPC nicht mehr, was den WAF natürlich stark verringert 😉

Ich vermutete ein Konfigurationsproblem nach einem Update und dachte zunächst nicht an einen technischen Defekt. Nachdem ich alles mehrmals geprüft hatte, kam der Gedanke, doch mal einen Defekt der Fernbedienung oder des Empfängers zu prüfen. Doch wie kann man das überprüfen?

Nach einer kleinen Recherche im Internet die verblüffend einfache Lösung:

Man nehme eine Digitalkamera (ich also mein N900) und betrachte die Diode der Fernbedienung durch die Kamera bei gedrückter Taste. Der Frequenzbereich der Digitalkamera kann die Infrarotstrahlung des Signals der Fernbedienung noch registrieren, unser Auge jedoch nicht. Bei der Suche stieß ich auch noch auf eine Interessante Anwendung für den Physikunterricht (Digitalkamera als Spektrometer), die ich bei nächster Gelegenheit mal ausprobieren werde.

Nun aber zurück zu unsere Fernbedienung. Sie war tatsächlich kaputt. Also vorsichtig (soweit das möglich ist) die Fernbedienung geöffnet und schon wurde der Fehler offenbar: Die Diode hatte sich von der Platine gelöst. Schnell die Diode wieder angelötet und nun funktioniert die Fernbedienung wieder wunderbar. Hier der Beweis:




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.