Neues Notebook für die Eltern

Die Eltern wollten ein neues Notebook haben für Surfen, Office und ein paar Spiele. Also aus Gründen der Wirtschaftlichkeit (und meiner Bequemlichkeit) das Acer TravelMate 5760-2314G50Mnsk i3-2310 mit Linux bestellt, da es anscheinend laut den Bewertungen im Netz brauchbar ist für die Anforderungen und den Preis und gut mit Ubuntu zusammenarbeitet.

Nachdem das Gerät ankam, schnell 12.04.2 per Live-USB gestartet, Funktionen getestet und installieren lassen. Leider muss man bei der aktuellen LTS Version im Moment doch noch ein wenig Handarbeit anlegen, so dass ich mir hier die Notizen verewige, damit ich im Zweifel nicht neu suchen muss und ggf. hat ja jemand anderes ein ähnliches Problem.

Bildschirmhelligkeit über die Tasten regeln funktioniert nicht:
Hier kann man in der Datei /etc/default/grub die Zeile
GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="quiet splash"
durch
GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="quiet splash acpi_osi="
ersetzen.
Danach ein sudo update-grub  und nach einem Neustart sollte sich die Helligkeit wieder regeln lassen.

Touchpad lässt sich nicht mehr bedienen:
Nach einem Neustart ließ sich nicht mehr das Touchpad bedienen. Komischerweise scheinen die Treiber entweder deinstalliert worden zu sein oder sie wurden bei der Installation gar nicht mitinstalliert. Die kann man aber mit einem
sudo apt-get install xserver-xorg-input-synaptics
nachinstallieren und danach sollte es wieder funktionieren.

Ansonsten läuft es ansprechend flüssig und ich bin mal gespannt, wie meine Eltern mit dem guten Stück (und Linux) zurecht kommen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.